Willkommen bei Regina Schmidt-Kühner, Kandidatin für den Gemeinderat Karlsruhe 2014

20.08.2016 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Breymaier zu Nebenabsprachen: Was kommt da eigentlich noch?

 

Die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier hat die erneut bekannt gewordenen Nebenabsprachen der grün-schwarzen Landesregierung als „ungeheuerlich“ bezeichnet.

 

17.08.2016 in Landespolitik von SPD Baden-Württemberg

Schmid zu 100 Tagen Grün-Schwarz: „Unreife Kiwis schmecken herb und sauer“

 
Kiwis | Bild: David Adam Kess/Wikipedia; Lizenz: CC-BY-SA

Der SPD-Landesvorsitzende Nils Schmid hat die ersten 100 Tage der neuen Regierung am kommenden Freitag als „landespolitisches Vakuum“ bezeichnet. „Grün-Schwarz füllt inhaltlich bislang nichts aus und ist deshalb für alles Mögliche offen. Das ist eine Politik in luftleerem Raum.“

 

07.08.2016 in Kreisverband von SPD Daxlanden-Grünwinkel-Mühlburg

Parteitag der Karlsruher SPD: Marvi mit 96% im Amt bestätigt

 

Beim Parteitag der Karlsruher SPD am Donnerstagabend wurde SPD-Kreisvorsitzender Parsa Marvi mit 96% der abgegebenen Stimmen von den anwesenden 50 Delegierten erneut für zwei Jahre im seinem Amt bestätigt. Seine Stellvertreter bleiben Walter Lamprecht und die ehemalige Landtagsabgeordnete Regina Schmidt-Kühner. Anton Huber, der Ortsvorsteher von Wolfartsweier, und Meri Uhlig, die bei der Landtagswahl für die SPD kandidiert hatte, sind im neuen Kreisvorstand künftig für die Koordination strategischer Themen zuständig.

 

03.08.2016 in Stadtverband von SPD Neureut

Neuwahlen des SPD Kreisvorstandes

 
Kreisvorsitzender Parsa Marvi bedankt sich bei Barbara Rohrhuber mit einem Blumenstrauß

Mit überwältigendem Ergebnis wurde der bisherige Kreisvorsitzende Parsa Marvi auch zum künftigen Chef der Karlsruher SPD gewählt.
Auch der komplette Kreisvorstand mit den Stellvertretern Regina Schmidt-Kühner und Walter Lamprecht, Schatzmeisterin Barbara Mehnert und Schriftführerin Christine Dörner wurde bei der Wahl bestätigt.


Neu hinzu kommen Steffen Rech als zusätzlicher Schriftführer ebenso wie Carl-Josip Zupan als Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Stefan Volz als Mitgliederbeauftragter toppte das super Ergebnis von Parsa Marvi noch, er erhielt alle 51 von abgegebenen 51 Stimmen.
Neu sind auch die Positionen für strategische Themen, von Meri Uhlig und Anton Huber kompetent besetzt.
Als Beisitzer gehören dem Kreisvorstand Karen Eßrich, Susanne Oppelt, Niklas Horstmann, Martin Lenz und Johannes Stober an.
Barbara Rohrhuber aus dem Ortsverein Neureut und Fraktionsvorsitzende der SPD im Neureuter Ortschaftsrat schied bedauerlicherweise auf eigenen Wunsch aus dem Kreisvorstand aus.


Sie möchte sich auf die Arbeit als Fraktionsvorsitzende und die Mitarbeit im SPD-Ortsverein Neureut konzentrieren. Kreisvorsitzender Parsa Marvi dankte ihr für ihr Engagement im Kreisvorstand und ihre Mitarbeit in der Projektgruppe Bildung, in der ein Leitantrag zur Ganztagsbetreuung von Schülerinnen und Schülern erarbeitet wurde.
Die SPD Neureut gratuliert Parsa Marvi und dem kompletten Vorstand herzlich zu seiner Wahl, bedankt sich für das bisherige Engagement und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Kreisvorsitzender Parsa Marvi bedankt sich bei Barbara Rohrhuber mit einem Blumenstrauß

 

Banner Johannes

 

Termine

Alle Termine öffnen.

31.08.2016, 19:30 Uhr

Öffentliches monatliches Treffen der Arbeitsgemeinschaft für BildungB

03.09.2016, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Infostand in der Nordstadt

07.09.2016, 19:30 Uhr

Stammtisch des Ortsvereins Oberreut

Counter

Besucher:28275
Heute:13
Online:1